Eröffnung des Leseclubs

Mit Freude und ohne Leistungsdruck lesen und so Lesekompetenz entwickeln – das ist die Idee hinter den Leseclubs, die der Run & Ride for Reading e.V. gemeinsam mit der Stiftung Lesen für sechs bis zwölfjährige Kinder in der Region Köln/Bonn einrichtet.

Am 20.5.2015 wurde ein neuer Leseclub an der KGS Blücherstraße in Troisdorf eröffnet.

Herr Brodeßer von Run and Ride for Reading e.V. war gemeinsam mit Claudia Dohlich von der Stiftung Lesen und Rudolf Eich, dem Vize-Bürgermeister der Stadt Troisdorf anwesend, um die offizielle Eröffnung zu feiern.

Finanziert wird der Leseclub von Run &Ride for Reading, die Stiftung Lesen übernimmt die Ausstattung der Clubräume sowie die Weiterbildung der Betreuerinnen und Betreuer. Weiterer Projektpartner ist die Reifenhäuser Gruppe sowie Sabine Lisicki, die die Prominente Patin des Clubs ist. Neben Ute und Ulrich Reifenhäuser waren auch die Vertreter der Schule, mit der Schulleitung Frau Kern, die Schülerinnen und Schüler sowie das gesamte Kollegium und die Mitarbeiter der Trogata bei der feierlichen Eröffnung dabei.