Skills for life 2017

Im April besuchten 6 Trainerinnen und Trainer des Skills4Life-Teams die 4. Schuljahre unserer Schule. An zwei aufeinanderfolgenden Tagen nahmen die Kinder an dem Gewaltpräbentionskurs teil. Jede Klasse bekam zwei Trainer zur Seite gestellt, die mit den Kindern spielerisch den Umgang mit Grenzüberschreitungen und Gewalt übten.

Begeistert waren die Kinder besonders von den Rollenspielen, in denen alltagsnahe, kritische Situationen dargestellt wurden und Handlungsstrategien eingeübt und ausprobiert wurden.