Unser neuer Spielplatz

Am 17.2.2020 haben wir sieben Kinder aus den damals dritten Klassen uns mit Frau Kreutz, Frau Overath, dem Ortsvorsteher Herrn Eich und der Leiterin des Spielplatzprojekts Frau Selmani getroffen, um den neuen Spielplatz unserer Schule zu planen. Im Laufe der Zeit haben wir Kinder uns viel überlegt, Entwürfe aufgezeichnet und gemalt. Es sind richtige Kunstwerke geworden. Wegen Corona konnten wir Spielplatzarchitekten uns erstmal nicht treffen und auch die anderen Kinder unserer Schule nicht mehr nach ihren Ideen fragen, wie wir das anfangs geplant hatten. Darum hat die Architektin Frau Schwirian dann aus unseren tollen Ideen einen Traumspielplatz entworfen. Am 9.9.2020 haben wir Architekten, Frau Kreutz, Frau Overath, Frau Selmani uns mit Frau Schwirian getroffen. Wir Kinder durften uns als allererste den Plan für den neuen Spielplatz ansehen und waren vom Ergebnis begeistert, wie viele von unseren Ideen umgesetzt wurden. Es wird eine Nestschaukel geben, die wir Kinder uns sehr gewünscht haben, ein riesiges Kombiklettergerät mit vielen Auf- und Abgängen. Auch ein Hängekarussell wird mit Spannung erwartet.

Wir freuen uns, wenn viele Kinder auf „unserem“ Spielplatz Spaß haben.

Franziska und die Spielplatzarchitekten