Verkehrsübung der Stufe 4 mit der Polizei

 

Heute haben wir Kinder der Stufe 4 eine Verkehrsübung mit dem Fahrrad gemacht. Um 8 Uhr trafen wir uns mit einigen Erwachsenen auf dem Schulhof. Zuerst hat der Verkehrspolizist uns Kindern viel über ein verkehrssicheres Fahrrad erzählt. Danach hat er alle Fahrräder überprüft. Wer ein verkehrssicheres Fahrrad dabei hatte, hat von ihm dafür einen Aufkleber auf das Fahrrad bekommen. Anschließend sind wir alle zusammen mit den Fahrrädern vom Schulhof zur Straße gegangen. Dort wurden uns von dem Verkehrspolizisten nochmal alle Verkehrsregeln erklärt und was wir beachten müssen, um sicher abbiegen zu können. Dann durften wir nacheinander eine Strecke abfahren, bei der wir auch mit Handzeichen abbiegen mussten. Die Erwachsenen haben an der Strecke auf uns gewartet und uns beim Üben geholfen.

Es hat uns allen sehr viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf die Fahrradprüfung im Mai!

 

Emma, Klasse 4b