Trogata

Seit 1. August 2007 ist die KGS Blücherstraße eine Offene Ganztagsgrundschule.

In Troisdorf heißt diese Einrichtung TROGATA (Troisdorfer Ganztagsschule). Eltern, die berufstätig sind und/oder den Wunsch haben, dass ihr Kind ganztägig betreut wird und gemeinsam mit anderen Kindern spielen und lernen soll, haben die Möglichkeit, ihr Kind für die Trogata anzumelden. Der Kostenbeitrag richtet sich nach dem Einkommen der Eltern. Zusätzlich wird Verpflegungsgeld in Höhe von 79 Euro erhoben.

Am 1.08.2007 öffnete die Trogata Blücherstraße für 50 Kinder, die in zwei Gruppen betreut wurden, die Türen. Mittlerweile bietet die Trogata Platz für 175 Kinder, die in sieben Gruppen betreut werden.

Zurzeit haben wir folgende Öffnungszeiten:

Montag- Freitag 8.00 Uhr bis 16:30 Uhr
(8:00 Uhr bis 11:40 Uhr Unterricht).

 

Die Trogata ist

  • eine schulische Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem städtischen Jugendamt
  • ganzjährig geöffnet

Ausgebildete Erzieherinnen und Erzieher, Lehrerinnen und pädagogische Mitarbeiter kümmern sich um das Wohl der Kinder, fördern und fordern sie. Außerdem haben die Kinder die Möglichkeit, über die Jahrgangsstufen hinweg Freundschaften zu entwickeln und auszubauen. 
So werden nicht nur die Lernzeiten gemacht, sondern die Kinder haben auch die Möglichkeit an wechselnden AGs teilzunehmen:

  • Tanzen ( in Kooperation mit einer Tanzpädagogin )
  • Holz – AG ( in Kooperation mit einer Tischlermeisterin)
  • Spiele – AG
  • Kreativ – AG
  • Bewegungs – AG
  • Tennis
  • Fußball
  • Rund um die Ernährung
  • Yoga / Entspannung
  • Näh – AG
  • Filzen
  • Werkstatt – AG
  • Phantasiereisen
  • Leseclub „ B(l)ücherwürmer"

Holzarbeiten der Kinder

Den Kindern stehen vielfältige Bildungsangebote zur Verfügung. Weiterhin besteht täglich die Möglichkeit, die Spielangebote des Schulhofes zu nutzen. Das Angebot wird ergänzt durch eine Vielzahl pädagogischer Materialien, die die verschiedenen Bereiche (Sozialverhalten, Wahrnehmung, Logik,...) fördern.

Zum pädagogischen Konzept gehört auch, dass sich die Kinder gesund und ausgewogen ernähren. Das Essen wird jeden Tag frisch mit Produkten aus der Region von unserem Küchenteam zubereitet.

Durch das umfassende TROGATA-Konzept wird sichergestellt, dass alle für eine ganzheitliche Entwicklung notwendigen Anregungen geboten werden. Damit wird auch ein Ausgleich zwischen der geistigen Förderung und der emotionalen Entwicklung durch "mehr Zeit" für das Kind ermöglicht.

 

Seit August 2019 werden die Kinder der Trogata in jahrgangsstufeninternen Gruppen betreut und haben jeweils einen festen Ansprechpartner, der sich um ihre Belange kümmert.

 

Trogata - Klassen

Im August 2016 wurde die erste Trogata-Klasse eingerichtet. Diese wird geleitet von einem Klassenlehrer und einem Trogata-Mitarbeiter. Alle Kinder in dieser Klasse belegen auch einen Trogata-Platz.

Innerhalb des Offenen Ganztages-Systems wurde so eine feste Gruppe installiert, um dem Bedürfnis der Kinder nach Orientierung und Struktur gerecht zu werden und um die soziale Kompetenz zu stärken.

Im Klassenverband wird, unter Berücksichtigung des Stundenplanes und der AG-Gestaltung, das Zusammenleben organisiert und feste Tagesrituale eingeführt. So wird der Klassenraum zum Lern –und Lebensraum. In einer Trogata – Klasse ist es möglich, den Stundenplan flexibel zu gestalten und auch im Nachmittagsbereich Unterricht stattfinden zu lassen (z.B. Sport oder Kunst ).

Ferienzeit in der Trogata

Innerhalb der Ferien kooperiert die Trogata Blücherstraße mit der Trogata Roncallischule. Die Betreuung findet wechselnd in beiden Einrichtungen statt:

  • Osterferien in der Trogata Blücherstraße
  • Sommerferien jeweils drei Wochen in jeder Einrichtung (der genaue Standort wird frühzeitig bekanntgegeben)
  • Herbstferien in der Tro Roncallischule
  • zusätzliche Zeiten werden frühzeitig bekanntgegeben

Auch in dieser Zeit können die Kinder aus vielfältigen Angeboten wählen. Mögliche Aktionen innerhalb der Ferien:

  • Bastelangebote
  • Kunstprojekte ( in Zusammenarbeit mit Künstlern)
  • Backaktionen
  • Nutzung der Turnhalle und Sportplätze für Fußball, Tennis und Bewegungsangebote
  • Kooperation mit KLU
  • Standorte: Schloß Eulenbroich, Gut Eichthal, Burg Wissem, Naturschule Aggerbogen
  • Zusammenarbeit mit Skills4Life
  • Ausflüge (nach Ankündigung)