Leseclub

Unser Leseclub "Die B(l)ücherwürmer" bietet eine tolle Möglichkeit die Lesemotivation und Lesekompetenz der Kinder weiter aufzubauen. Die Räumlichkeiten des Leseclubs an der KGS Blücherstraße gliedern sich direkt an die schon bestehende Schülerbücherei sowie an den PC-Raum.  Ausgestattet sind die Clubräume mit aktuellen Bü­chern, Zeitschriften und Spielen. Ein weiterer Nebenraum bietet viele gemütliche Kissen zum Zurückziehen und entspannten Schmökern.

Betreut wird der Club derzeit von Britta Kellershoff und Markus Sämisch. Rund 30 Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren gehören zu den Mitgliedern des Leseclubs Die B(l)ücherwürmer, der sich zweimal in der Woche trifft. Den Kindern wird am Nachmittag ein ansprechendes Programm geboten, um sie auf spielerische Weise für das Lesen zu begeistern.

Neben dem selbständigen Lesen werden Angebote zur Lesemotivation gemacht: Darunter fallen Projektarbeiten zu bestimmten Themengebieten (z.B. Tiere), die Erarbeitung eines Lesetagebuchs, die Herstellung eines eigenen Lesezeichens in Form eines Bücherwurms und vieles mehr. Bei so einem Programm  werden auch Kinder zum Lesen angeregt, die ansonsten keine so große Lesemotivation haben. Die Einrichtung des Leseclubs war bis jetzt ein voller Erfolg und wird in den nächsten Jahren auch weiter durch Run and Ride for Reading e.V. und die Stiftung Lesen unterstützt und begleitet.

Ein B(l)ücherwürmchen