Gesamtkonzept

Gesamtkonzept:

 

Die Aktion „Unterwegs nach Tutmirgut“ verfolgt das Ziel, die Gesundheit von Kindern zwischen 5 und 11 Jahren durch besondere Berücksichtigung von Ernährung, Bewegung und Stressregulation zu fördern. Die vom Bundesministerium für Gesundheit im Forum „Gesundheitsziele.de“ formulierten Ziele in den Bereichen „Ernährung, Bewegung, Stressregulation“ stellen dabei die Handlungsgrundlage dar.

 

Unsere Ziele als „Tutmirgut“- Schule sind:

  • Verständnis und Wissen darüber zu entwickeln, wie wichtig ausgewogene Ernährung, Bewegung und Strategien zur Stressbewältigung sind.
  • zur ausgewogenen Ernährung motivieren und die Bereitschaft das Bewegungsbedürfnis der Kinder in den Alltag zu integrieren
  • die Aneignung und Nutzung von Bewältigungsstrategien zur Stressregulation zu erhöhen.

 

Die Umsetzung erfolgt in den Bereichen:

  • Schule und Unterricht
  • Elternarbeit
  • Offener Ganztag (TroGaTa)
  • Projekte und Aktionen

 

Unsere Ziele sehen wir als erreicht,

  • wenn Genussfähigkeit in Bezug auf das Essen gestärkt ist und positive Erfahrungen mit gesunder Ernährung gemacht werden;
  • wenn die koordinativen Fähigkeiten, Ausdauer und Kraft verbessert sind;
  • wenn vorhandene Bewältigungsstrategien der Kinder und Eltern gestärkt und erweitert sind;
  • wenn Angebote zum Erlernen von prosozialem und stressbewältigendem Verhalten vorhanden sind;
  • wenn ein Kind durch unterschiedliche Übungseinheiten bewusster eigene Empfindungen wahrnehmen und dafür eintreten kann.

Dann hat eine positive Beeinflussung von Wissen, Motivation und Verhalten in den Bereichen Ernährung, Bewegung und Stressregulation im Lebensumfeld Schule stattgefunden.

Konkrete Maßnahmen und Handlungsschritte zum Erreichen der genannten Ziele werden in den Teilkonzeptionen der drei Bereiche benannt.