Schulschließung (Stand 3.4.2020)

Alle Schulen im Land NRW sind bis zum Ende der Osterferien (19.04.2020) geschlossen. Voraussichtlich werden wir am Mittwoch, 15.04.2020 Informationen dazu erhalten, wie es nach den Osterferien weitergeht. Diese werden dann hier veröffentlicht und per Mail über die Klassenpflegschaften verteilt. Bitte helfen Sie uns in geeigneter Weise, Informationen auch an Familien ohne Internet- und E-Mail-Möglichkeiten weiterzugeben.

 

Es ist keine Frage, dass es gerade bei schönem Wetter schwierig ist, die Kinder zu Hause auf wenigen Quadratmetern zu beschäftigen, aber bitte tun Sie dies. Halten Sie sich auch in den Ferien und an den Feiertagen an das Kontaktverbot, wie es am Sonntag, 22.03.2020 beschlossen wurde.

 

In diesem Zusammenhang ist besonders interessant, dass viele Fernsehsender ihr Programm geändert und ihr Angebot im Bereich Kinder- und Jugendfernsehen erweitert haben. Nutzen Sie gerne auch solche Angebote, gerade auch in Familien, die nicht Deutsch miteinander sprechen. So bleiben die Kinder in sinnvoller Weise in Kontakt mit der deutschen Sprache.

So hat der WDR seine Programmangebote für Kinder und Jugendliche in Abstimmung mit dem Ministerium für Schule und Bildung bereits seit Mitte März ausgebaut. Auch in den Osterferien wird im WDR-Fernsehen ein Sonderprogramm für Kinder im Grundschulalter ausgestrahlt. Der Sender bietet unter anderem „Die Sendung mit der Maus“, die Serie „Rennschwein Rudi Rüssel“, Magazine wie „Wissen macht Ah!“, „neuneinhalb“, „Kann es Johannes?“ sowie auch Märchenverfilmungen an. In Abhängigkeit von der weiteren Entwicklung plant der WDR auch für die Zeit nach den Osterferien ein lernorientiertes, moderiertes Sonderprogramm für Kinder und Jugendliche.

 

Reinhard Horn schenkt allen Kindern und Familien zu Ostern ein ganz besonderes Osterei! Wenn alle Ostereier und Osterhasen gesucht und gefunden worden sind, lädt der beliebte Kinderliederautor Reinhard Horn Sonntag, den 12.  April Kinder und Familien zu seinem Kinder-Mitmach-ONLINE-Konzert unter dem Titel „Lachen, Singen, Tanzen“ ein. Die Übertragung beginnt um 17:00 Uhr und wird etwa eine Stunde lang das Wohnzimmer in einen Konzertsaal verwandeln: denn es wird gesungen und getanzt! Sie erreichen das Konzert unter dem Link www.bit.ly/ReinhardHornKulturretter.

 

Gerade in Zeiten eingeschränkter Bewegungsmöglichkeiten sind Bildungsangebote für Kinder auch in den kommenden Wochen sinnvoll. Klar ist aber auch, dass es sich hierbei um Angebote handelt, denn Ferien sollen auch in diesen Zeiten Ferien bleiben.

Falls Sie Kontakt mit uns aufnehmen wollen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an sekretariat@kgsbluecherstrasse.de. Bitte beachten Sie, dass das Sekretariat der Schule bis zum 19.04.2020 nicht täglich besetzt ist.

 

Allgemeine Tipps und Hinweise

Unter dem Link https://www.bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Dateien/3_Downloads/C/Coronavirus/COVID-19_Tipps_fuer_Eltern.pdf erhalten Sie spezielle Tipps für Eltern zum Umgang mit dem Coronavirus.

 

Die schulpsychologische Beratungsstelle gibt Ihnen in folgendem Dokument Anregungen für das schulische Arbeiten und Lernen zu Hause.

RSK_Tipps_Zuhause_Lernen.pdf
PDF-Dokument [546.6 KB]

Auf dem Integrationsportal des Rhein-Sieg-Kreises finden Sie mehrsprachige Informationen zum Coronovirus:

http://integrationsportal-rhein-sieg-kreis.de/cms100ip/de/aktuelles/begruessung/

 

Ebenso hat die Landesregierung sehr hilfreiche Übersetzungen zur Coronaschutzverodnung unter dem folgenden Link herausgebracht:

https://www.mkffi.nrw/informationen-ueber-aktuelle-massnahmen-verschiedenen-sprachen-information-regarding-current

 

Sollten Sie Kontakt mit uns aufnehmen wollen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an sekretariat@kgsbluecherstrasse.de. Sollten wir neue Informationen erhalten, geben wir diese über den Mailverteiler der Schulpflegschaft sowie über die Homepage weiter. Bitte helfen Sie uns in geeigneter Weise, Informationen auch an Familien ohne Internet- und E-Mail-Möglichkeiten weiterzugeben.

 

Wir wünschen Ihnen schöne Osterferien und frohe Feiertage.
Bleiben Sie gesund!

Notbetreuung (Stand: 3.04.2020)

Seit Mittwoch, 18.03.2020 werden in der Schule nur noch die Kinder betreut, die für die Notbetreuung angemeldet sind. Kinder können das Angebot nur wahrnehmen, wenn sie bezüglich des Corona-Virus nicht erkrankt oder erkrankungsverdächtig sind. Insbesondere dürfen Kinder, die von der örtlichen Ordnungsbehörde oder dem Gesundheitsamt unter häusliche Quarantäne gestellt wurden, die Schule auf keinen Fall betreten und können daher an dem Angebot – mindestens vorübergehend – nicht teilnehmen.
Für alle anderen Kinder und Eltern gilt ein Betretungsverbot für das Schulgebäude.

Einen Anspruch auf Notbetreuung haben weiterhin alle Beschäftigten - unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin -, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.

Seit dem 23. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 steht die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags und in den Osterferien grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.

Unabhängig davon, ob das jeweilige Kind einen Trogataplatz hat, ist auch eine Betreuung aller Schülerinnen und Schüler bis in den Nachmittag sichergestellt.

Wenn Sie aufgrund dieser Regelung Anspruch auf Notbetreuung haben und diese auch in Anspruch nehmen wollen, so senden Sie bitte das ausgefüllte Antragsformular (siehe unten) möglichst per E-Mail an sekretariat@kgsbluecherstrasse.de. Geben Sie bitte in der Anlage zum Antrag auf Notbetreuung die genauen erforderlichen Betreuungszeiten an und senden diese mit.

Falls Sie nicht die Möglichkeit haben, den Antrag per E-Mail zu senden, so nutzen Sie bitte den Briefkasten der Schule. Schreiben Sie dann zusätzlich eine Nachricht per SMS oder per Messenger an 01573 / 9701460. Es sind verschiedene Messengerdienste installiert.
(Wichtig: Dieses Handy wurde ausschließlich für die Corona-Krise eingerichtet. Nutzen Sie die Telefonnummer bitte nur für den oben angegebenen Fall oder in äußerst dringenden Fällen. Anrufe werden auf dieser Leitung nicht entgegengenommen.)

Das neue Logo unserer Schule ist da!

Wir haben ein neues Logo, das unser Leitbild darstellt: Jedes Kind, unabhängig von seiner ethnischen, kulturellen, religiösen und sozialen Herkunft,  seinen individuellen Fertigkeiten ist eine Bereicherung für unsere Schule.

Level X - oder das verrückte Märchenschloss

Die Termine für die Aufführungen unserer Theater-AG stehen fest:

 

Donnerstag, 4.6.2020 um 15.00 Uhr

Freitag, 05.06.2020 um 17.00 Uhr

 

Die Karten können bei Frau Hofmann im Sekretariat erstanden werden (Erwachsene 5€, Kinder 0,50€).

INHALT:

Ein Spieleerfinder will ein neues Spiel testen. Als die Geschwister Jim und Marie es geschenkt bekommen, freuen sie sich. Sie ahnen aber noch nicht, was für ein Abenteuer sie erwartet. Als sie das Spiel starten, werden sie in das Spiel hereingezogen und finden sich in einer Märchenwelt wieder. Hier müssen sie in einer bestimmten Zeit Aufgaben lösen. Das Chaos beginnt!

 

Schaffen die Kinder es, der gefährlichen Eiskönigin zu entkommen und den Weg aus der Märchenwelt zu finden?